Aufruf zur Landstraßenschlacht!

Nicht schon wieder eine neue Blogsportseite! Doch!
Dies ist die Landstraßenschlacht, ein sinnvolles Gemeinschaftsprojekt verschiedener linksradikaler Autor_innen aus dem Münchner Raum. Wir werden hier über verschiedene Themen schreiben, von Antifa bis Freiraum, von Antisexismus bishin zu Anderem was uns im Moment so interessiert. Wir wollen mit diesem blog auf Veranstaltungen hinweisen, die uns als wichtig erscheinen und auf den ein oder anderen Text hinweisen, der uns als lesenswert erscheint. Informationen sind im Internet schnell und nahezu für jede_n zugänglich zu veröffentlichen. Deshalb finden wir es wichtig einen linken blog zu betreiben. Doch kann die Blogosphäre nur begleitend zu einer linken Praxis im echten Leben und nicht als Ersatz dafür dienen. Von Leuten die ihr Linkssein fast ausschließlich im Internet ausleben halten wir reichlich wenig. Wir wollen versuchen regelmäßig hier zu schreiben. Es ist aber bei uns noch offen wohin genau dieser blog gehen wird. Sicher ist aber, dass die Landstraßenschlacht kein trockener Poltikfirlefanz allein wird. Das Ganze wird gespickt mit einigen Infos zu und über Kultur und abgerundet mit etwas Humor und Quatsch. In diesem Sinne rufen wir euch alle zu einer Landstraßenschlacht gegen Nazis, Staat und Kapital auf!

Wir wollen die Freiheit der Welt und Landstraßen aus Zucker!